Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln

Impressum & Datenschutz

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Deutscher Alpenverein e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Von-Kahr-Str. 2-4
80997 München

Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes München: VR7751

Verantwortlich i. S. d § 55 RStV und § 5 TMG:

Präsidium: Josef Klenner sowie die Vizepräsidenten Burgi Beste, Rudolf Erlacher, Melanie Grimm, Jürgen Epple, Roland Stierle und Sunnyi Mews

Hauptgeschäftsführer: Dr. Olaf Tabor


Kontakt:
Tel.: 089/14003-0 (kein Telefonsupport!)
Fax: 089/14003-23
E-Mail: info@alpenverein.de
Homepage: www.alpenverein.de
 
 
Datenschutz
 
Für den DAV ist der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung. Daher ist das Einhalten der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen für uns selbstverständlich. Sie können im Regelfall unsere Internetseiten aufrufen ohne irgendwelche Angaben zu Ihrer Person zu machen. Daten, die durch das Aufrufen einer Seite dargestellt werden, fallen ausdrücklich nicht unter personenbezogene Daten. Durch den Aufruf unserer Internetseiten erhalten wir Nutzungsdaten, die ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke verwendet werden. Personenbezogene Daten für den DAV sind nur explizit genutzte Daten. Wenn Sie sich für unsere personalisierten Datenbanken registrieren lassen, werden Sie nach persönlichen Informationen gefragt. Alle Daten und Informationen zu Ihrer Identität werden auf Servern des DAV und seiner Vertragspartner gespeichert; allerdings nur dann, wenn Sie uns diese Angaben ausdrücklich zur Verfügung stellen. Dies geschieht für Sie erkennbar und nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
 
Das Online-Angebot des DAV enthält Hyperlinks zu Websites, die von anderen, externen, Anbietern betrieben werden. Der DAV kontrolliert solche Webseiten nach der Aufnahme des Links nicht ständig und lediglich in Form von Stichproben. Der DAV ist nicht verantwortlich für deren Inhalt. Die Nutzer von www.alpenverein.de und allen angegliederten DAV-Webseiten erkennen an, dass jegliche Nutzung der Webseiten fremder Anbieter deren gesonderten Nutzungsbedingungen unterliegt. Die Nutzung dieser fremden Webseiten geschieht auf das eigene Risiko des Nutzers. Der DAV distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle unter www.alpenverein.de angebrachten Links. (Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" des Landgerichts Hamburg)."
 
Sollten Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen, so werden wir dem unverzüglich nachkommen. Ebenso stehen wir Ihnen für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz gerne zur Verfügung. Schreiben Sie einfach eine eMail an: webmaster@alpenverein.de.
 
Anonyme Datenerhebung:
Sie können die Webseiten der verantwortlichen Stelle grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten:
Wenn wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten anderen Personen oder Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) übermitteln oder ihnen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (wenn z.B. eine Übermittlung der Daten an Dritte, etwa an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (etwa beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Beauftragen wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sogenannten „Auftragsverarbeitungsvertrages“ (AV-Vertrages), geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten:
Die im Rahmen der Webseiten der verantwortlichen Stelle erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Externe Links:
Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

Einsatz von Cookies:
Die verantwortliche Stelle verwendet sogenannte "Cookies", um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.
Die verantwortliche Stelle verwendet Sitzungscookies sowie permanente Cookies.

Sitzungscookies:
Die verantwortliche Stelle verwendet überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

Permanente Cookies:
Darüber hinaus verwendet die verantwortliche Stelle „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung der Services der verantwortlichen Stelle eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des Service vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der Webseiten der verantwortlichen Stelle seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet Daneben verwenden die Dienstleister, die die verantwortliche Stelle mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt hat, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

Vermeidung von Cookies:
Der Besucher hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des kundenseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung der Dienste der verantwortlichen negativ bemerkbar machen.
 
Die Forenregeln und allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter:
https://www.dav-community.de/invisionboard/index.php?app=forums&module=extras§ion=boardrules