Zum Inhalt wechseln


Foto

Seiden-Funktionswäsche von Silkbody?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Lampi

Lampi

    Gibz doch gar nicht.

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.018 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 11 Februar 2009 - 20:33

Hallo zusammen,dem am 3. Oktober 1913 im aus meiner Sicht zarten Alter von 27 Jahren vom Manndlkogel beim Versuch der seilfreien Erstbegehung dessen Nordkante runtergefallenen Paul Preuß sagt man ja nach, er sei immer im Seidenhemd geklettert.Ich dachte mir dass das u.U. gar keine so schlechte Idee sein könnte (nicht das Runterfallen sondern die Seidenklamotten :) ).Hat jemand von Euch Erfahrung mit Seiden-Funktionswäsche von Silkbody? (www.silkbodyxx SPAM c13xxnz) Zumindest der Online-Shop des Herstellers (mit der Vor- Vorjahrescollection ;) ) scheint ja preislich sehr attraktiv zu sein. Außer Unterwäsche und "Midlayer" gibt es dort auch noch Softshell.Wie sieht es aus mit - Robustheit - Stabilität beim Waschen - Gewicht - Zollbestimmungen (Kohle und Verzögerungen) - Sonstigen Gründen, die zwingend dafür oder dagegen sprechen.Vor allem: Erfüllt das doch nicht so ganz billige Zeug überhaupt die versprochene Funktion?Vielen Dank im Voraus!

Bearbeitet von Lampi, 11 Februar 2009 - 20:39.

Neue Mobilnummer siehe Profil

 

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Schwäbischer Alpenstammtisch:Mailingliste comm-schwaben+subscribe@googlegroups.com
und treffen sich monatlich im "FV Germania Degerloch"
Lamπ%5Btm%5D auf Tour - neue Touren eingetragen am 31.01.2015
Disc Laimer