Zum Inhalt wechseln


Foto

Übersicht AV-Hütten mit Übernachtungsmöglichkeit für Hunde


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
76 Antworten in diesem Thema

#61 SchwäbischeWolpteringer

SchwäbischeWolpteringer

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 28 December 2016 - 15:21

Auf dem Hallerangerhaus (Karwendelgebirge) sind Hunde nach Voranmeldung im Zimmerlager (aber nicht im Bett!) und in der Winterhütte erlaubt. Auch in den Gastraum dürfen sie mit rein, wenn sie dort angeleint unter dem Tisch oder der Bank liegen und die anderen Gäste nicht stören.

Auf dem Kärlinger Haus (Berchtesgadener Land) sind sogar nach Voranmeldung insgesamt drei Hunde erlaubt, die mit ihren Haltern im Winterlager schlafen.

 

!!!Wer noch Hütten kennt, auf die man mehrere Hunde mitnehmen darf, bitte hier posten, danke!!! 

 

(Wir haben in unserer Familiengruppe mittlerweile insgesamt drei Hunde und es ist immer schwierig, Hütten zu finden, in die man alle drei mitnehmen darf. Wir schlafen gerne alle im Winterraum und zahlen einen kleinen Betrag für den evtl. Mehraufwand. ;) )

 

Liebe Hundehalter, bitte verärgert nicht die Hüttenwirte und Sektionen, indem ihr die Hunde im Bett schlafen lasst, die Hinterlassenschaften um die Hütten und auf den Wegen liegen lasst usw. Wir anderen Hundehalter danken es euch! :D



#62 SchwäbischeWolpteringer

SchwäbischeWolpteringer

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 28 December 2016 - 17:02

Also Hund im Zimmer oder Lager finde ich total abseitig und eklig. Die gehören da nicht rein, das ist unhygienisch und eine Zumutung für die anderen Gäste. Raus damit in irgendeinen Schuppen aber nicht wo ich bin oder Nahrungsmittel gelagert werden

 

Ich bin seit über 40 Jahren DAV-Mitglied und habe schon einige Hütten besucht. Was ich da für unhygienische menschliche Besucher, vor allem im Lager, aber auch beim Essen in der Stube schon ertragen musste, möchte ich hier lieber nicht detailliert aufzählen. Also, auch raus damit in den Schuppen, oder dort wo sich irgendwo Nahrungsmittel befinden... :P

Unser Hund ist nicht haarend und Allergiker geeignet, bellt nicht rum und stinkt nicht, da sehr gepflegt. Nach Touren im Nassen wird er immer sorgfältig abgetrocknet und ggf. gereinigt, was manch menschlichem Besucher nicht schaden würde. Im Winterraum oder im Zimmerlager bekommen die anderen Hüttenbesucher nichts von unserem Hund mit. Die Stinker müssen unsere Nasen und die Schnarcher und die, welche sich nach Hüttenruhe nicht benehmen können, müssen unserer Ohren aber nächtlich durch dünne Wände ertragen... :blush:



#63 Österreicher

Österreicher

    Hochtourenfieber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 74 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Salzburg

Geschrieben 29 December 2016 - 20:47

100% Zustimmung zum Vorredner äh -Schreiber!

#64 Alpenfan70

Alpenfan70

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 272 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 29 December 2016 - 22:24

Hallo!

 

Aufklärung tut not:

 

Was ist bitte ein "Zimmerlager"?

 

Für welchen Hund ?Rasse? gibt's das "Prädikat" "Allergikergeeignet"?

...und wer darf das vergeben?



#65 jennerweinjunior

jennerweinjunior

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 31 December 2016 - 09:58

Zimmerlager = Zimmer mit Bett und kein Massenlager. Diese Bezeichnung wird in AT öfters auf den Hütten benutzt. Ob es was mit der Beherbungssteuer zu tun hat weis ich aber nicht.

Was mir bei Touren mit Hund auffiel, war der Umstand, daß selbst in Hütten mit nur 6 Nächtigungsräumen, in 2 Stockwerken verteilt, ständig jemand unberechtigt in die Zimmer ging. Denn entweder bellte dann der Hund oder er kam angelaufen.


Gruß, Holger


#66 Lampi

Lampi

    Gibz doch gar nicht.

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3557 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Homepage:http://touren.lampatzer.de

Geschrieben 03 January 2017 - 08:02

 

Also Hund im Zimmer oder Lager finde ich total abseitig und eklig. Die gehören da nicht rein, das ist unhygienisch und eine Zumutung für die anderen Gäste. Raus damit in irgendeinen Schuppen aber nicht wo ich bin oder Nahrungsmittel gelagert werden

 

Unser Hund ist nicht haarend und Allergiker geeignet, bellt nicht rum und stinkt nicht, da sehr gepflegt.

Das gilt vielleicht für Deinen Hund. Aber auch nur vielleicht. Für alle sicher nicht.


Bearbeitet von Lampi, 10 January 2017 - 12:05.

Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook...68076829957093/

Lamπ%5Btm%5D auf Tour - neue Touren eingetragen am 31.01.2015

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer


#67 n-zian

n-zian

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 10 January 2017 - 11:21

Hallo Leute,

 

danke für die zahlreichen Hütten. Habe ebenfalls einen Hund und daher super für uns!

 

Viele Grüße

 

n-zian



#68 ipk

ipk

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 23 September 2017 - 22:21

Und hier noch ein paar vom Karnischen Höhenweg:

- Sillianer Hütte: Hund nachts im Vorraum ... hat für uns prima funktioniert, weil wir fast allein auf der Hütte waren.
- Obstanser See Hütte: Hund nachts im Gastraum oder im Zimmer (==Umgebauter Container vor der Hütte mit 2 Betten). Es gibt auch einen Hüttenhund.

- Filmoorstandschützenhütte. Hund natürlich nicht im Schlafraum. Auch hier gibt es einen Hüttenhund.
- Porzehütte: Hund darf die Hütte überhaupt nicht betreten. Muss also den ganzen Tag draussen bleiben, dürfte aber in einem Verschlag unter dem Haus schlafen.
  Wir sind ins Tal abgestiegen (2h) und haben uns da was gesucht. Taxi geht auch: 40EUR (rauf oder runter).

- Hochweisssteinhaus: Hund nachts im Holzschuppen. Ging auch prima. Auf der Hütte gibt es mehrere Katzen.

- Wolayer See Hütte: Hund darf die Hütte überhaupt nicht betreten. Wir wurden an die
- Lamberthengi Hütte verwiesen (15min), wo wir alle mit Hund komplett happy waren. Sehr, sehr, sehr nett. Und der Kamin sowieso ... :-) :-) :-) Und es gibt gescheiten italienischen Espresso :-)

Bitte liebe andere Hundebesitzer ... wie kann es jemandem NICHT klar sein, dass der Hund NICHT an den Tisch und NICHT ins Bett gehört, und auch NICHT mitten in einen Durchgang ... ???

p.s. ... Auch nicht im Winterraum, wenn's niemand sieht :-) ... grins ...

Bearbeitet von ipk, 24 September 2017 - 16:35.


#69 ipk

ipk

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 23 September 2017 - 22:24

Und noch ein paar vom Königssee:

- Gotzenalm: Hund und ich nachts im Gastraum, uns hat es an nichts gemangelt. Ging sehr gut.
- Karl von Stahl Haus: Hat ein Hundezimmer, auch allerbestens.



#70 ipk

ipk

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 24 September 2017 - 16:33

Lampsenjochhütte, Falkenhütte im KarwendelHier ist der Hund im Zimmerlager nach Voranmeldung möglich.Lg frilufan

Öh ... Falkenhütte wohl leider nicht mehr. Im Frühjahr nachgefragt. Hat sicher für's erste aber ja erledigt wg. der Komplettsanierung.



#71 BitPoet

BitPoet

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Nähe Landshut

Geschrieben 25 September 2017 - 17:50

Weil das Kärlingerhaus mehrfach erwähnt wurde: nächstes Jahr kommen neue Pächter, also am besten dann nachfragen ob sich die Situation geändert hat. Dafür sind die Chancen groß, dass Sigi und Gabi auch am Purtschellerhaus weiter Hunde erlauben.



#72 jennerweinjunior

jennerweinjunior

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 02 October 2017 - 15:25

In der Schwarzwasserhütte (Kleinwalsertal) keine Übernachtung mehr mit Hund!

Wurde ausdrücklich von der hüttenbesitzenden Sektion (Schwaben) verboten, bei Nichtbeachtung Aufkündigung des Pachtvertrages!

Nach dem Abwasserproblem letzten Winter gabs Meinungsverschiedenheiten zwischen Sektion & Pächter, die mit diversen Maßregelungen seitens der Sektion einher gingen.


Gruß, Holger


#73 wandermaedel

wandermaedel

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04 October 2017 - 20:28

Venediger Höhenweg:

Essen und Rostocker Hütte: Zimmer

Johannishütte: Hund muss in einem Abstellkabuff schlafen

Eisseehütte: Hund durfte im Gang vor den Lagern schlafen

Bonn-Matreier: Zimmer

Badener: Zimmer

Alle Hütten waren vorgebucht

 

Matreier Tauernhaus: Zimmer ohne Reservierung.



#74 Lampi

Lampi

    Gibz doch gar nicht.

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3557 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Homepage:http://touren.lampatzer.de

Geschrieben 05 October 2017 - 07:46

In der Schwarzwasserhütte (Kleinwalsertal) keine Übernachtung mehr mit Hund!

Wurde ausdrücklich von der hüttenbesitzenden Sektion (Schwaben) verboten, bei Nichtbeachtung Aufkündigung des Pachtvertrages!

Der Fall ging als  kleine Meldung durch die lokale Presse. Angeblich ist die Sektion von einem Allergiker erfolgreich verklagt worden. Muss recht teuer gewesen sein. Rückgriff auf den Hundebesitzer war angeblich auch nicht möglich. (Ich stelle mir das gerade lustig vor, wo es doch auf vielen Hütten Katzen gibt, die sich z.T. in die Lager legen)


Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook...68076829957093/

Lamπ%5Btm%5D auf Tour - neue Touren eingetragen am 31.01.2015

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer


#75 allahopp

allahopp

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 215 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:In de Nord-Pallz

Geschrieben 05 October 2017 - 14:21

"Ihr" Hüttenübernachterer seid doch alle krank..

 

 

 

Angeblich ist die Sektion von einem Allergiker erfolgreich verklagt worden.



#76 Lampi

Lampi

    Gibz doch gar nicht.

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3557 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Homepage:http://touren.lampatzer.de

Geschrieben 06 October 2017 - 07:32

... sind Hunde nach Voranmeldung im Zimmerlager (aber nicht im Bett!) ... erlaubt.

Jetzt mal ernsthaft - wer nimmt seinen Hund mit ins Bett?

Dafür gibt es ein Wort, "Zoophilie"


Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook...68076829957093/

Lamπ%5Btm%5D auf Tour - neue Touren eingetragen am 31.01.2015

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer


#77 Wolfblau

Wolfblau

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 1 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 08 October 2017 - 19:33

Wir haben im Sommer 2017 mit Hund die Lechquellenrunde gemacht:

 

Biberacher Hütte: Übernachtung im Winterraum

Göppinger Hütte: Übernachtung im Winterraum (separater 2- Bettraum)

Freiburger Hütte: Übernachtung im 2-Bett-Zimmer

Ravensburger Hütte: 2-Bett-Zimmer

Stuttgarter Hütte: 2-Bett-Zimmer

 

Wir sind überall gut aufgenommen worden mit Hund nach vorheriger Rücksprache und Reservierung.