Zum Inhalt wechseln


Foto

Verschiedene Mitlgiedsbeiträge in den Sektionen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Alex178

Alex178

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 14 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Schmitten i.Ts.

Geschrieben 05 Juli 2011 - 16:22

Ich habe hier eine VerständnisfrageEs gibt mittlerweile so viele Setkionen in Deutschland die alle unter dem Dach des DAV sich befinden.Nun zu meiner Frage: Warum sind in den Sektionen die Mitlgiedspreise so unterschiedlich hoch ?Könnte man da mal nicht einen einheitlichen Betrag schaffen ?

#2 erftwalk

erftwalk

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 333 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Erftstadt

Geschrieben 05 Juli 2011 - 16:41

Warum sollten alle Sektionen den gleichen Beitrag verlangen? Ich weiß, es ist unhöflich eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten.Alle Sektionen des DAV sind rechtlich selbständige Vereine. Sie habe zwar eine weitgehend einheitliche Satzung, sind aber sonst sehr unterschiedlich strukturiert. Manche haben eine Geschäftsstelle mit Angestellten, in anderen wird alles ehrenamtlich gemacht. Manche Sektionen haben mehrere Hütten, andere gar keine. Das könnte man weiter fortführen. So kommt es, dass manche Sektionen einen hohen Geldbedarf haben, andere dagegen nicht.Der Beitrag, der an die Zentrale in München für die Mitgliedsverwaltung und Versicherung abzuführen ist, ist für alle gleich hoch. Was die Sektionen für den eigenen Bedarf einnehmen müssen, ist sehr unterschiedlich.Ich hoffe wenigstens ansatzweise deine Frage beantwortet zu haben.GrußKlaus
Oft muss man erst den falschen Weg gehen,um den richtigen zu finden.

#3 Alex178

Alex178

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 14 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Schmitten i.Ts.

Geschrieben 05 Juli 2011 - 16:46

Danke Klaus, sowas dachte ich mir schon :-)