Zum Inhalt wechseln


Foto

Pressestimmen/Links


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
75 Antworten in diesem Thema

#1 DAVRedaktion

DAVRedaktion

    Frischling

  • Moderatoren
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Wohnort:München

Geschrieben 10 October 2013 - 10:39

Hier können Links zu Presseartikeln und weiteren Beiträgen zum Thema Olympia 2022 gepostet werden.

Bearbeitet von DAVRedaktion, 10 October 2013 - 10:44.

Redaktion der Bundesgeschäftsstelle des DAV

#2 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 13 October 2013 - 11:42

Bislang wurde hier diskutiert. Vielleicht interessiert sich noch jemand für die alten Links...

Bearbeitet von NOlympia2018, 13 October 2013 - 11:43.


#3 Gerald Winkler

Gerald Winkler

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 October 2013 - 13:43

Hier ein ganz guter Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt: Traunsteiner Kreisrat T. Graf will wissen, was er den Eltern erzählen soll, warum ihre Kinder keine Schulturnhalle bekommen, man aber 29 Millionen für eine risikoreiche Olympiabewerbung ausgeben kann. Traunstein ist mit 74 Millinen hochverschuldet. http://www.traunstei...arid,94398.html

#4 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 15 October 2013 - 07:59

Heimatzeitung: Gratwanderung: Olympia-Bewerbung spaltet nicht nur Alpenverein

Mit seinen immerhin rund eine Million Mitgliedern befindet sich der DAV auf einer Gratwanderung zwischen Spitzensportverband und Umweltorganisation. Die Basis ist sich uneins, ob Olympische Winterspiele den Alpen mehr nutzen oder schaden – das zeigt auch die Umfrage der Heimatzeitung in den heimischen Sektionen.



#5 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 16 October 2013 - 08:52

Hat sich eigentlich die JDAV schon positioniert? Bei der Bewerbung für 2018 ist sie durchaus "positiv" aufgefallen...

#6 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 16 October 2013 - 10:37

chiemgau24.de: Unkalkulierbares Risiko oder einmalige Chance?

#7 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 17 October 2013 - 11:00

Trostberger Tagblatt (Printausgabe vom 15.10.13): Olympische Gratwanderung - Im Deutschen Alpenverein gehen die Meinungen zur Münchner Bewerbung auseinander - "Emotionales Thema"

Jedenfalls ergab unsere Umfrage ein gespaltenes Meinungsbild in der Region, wo die Sektionen Trostberg, Tittmoning, Traunstein, Achental, Teisendorf, Laufen, Freilassing, Bad Reichenhall und Berchtesgaden zusammen mehr als 30 000 Mitglieder stellen. Deren Sprecher waren vor kurzem schon zum südostbayerischen Sektionstreffen in Trostberg zusammengekommen, und eine Abstimmung hatte da eine mehrheitliche Ablehnung von Olympia 2022 in München, Ruhpolding, Schönau am Königssee, Inzell und Garmisch ergeben.

"Wenn man zehn AV-Mitglieder fragt, sind wahrscheinlich fünf dafür und fünf dagegen", beschreibt Alfhart Amberger die Situation beim mehr als 6000 Mitglieder starken AV Traunstein.
[...]
"Tendenz leicht pro Olympia", so schätzt Franz Waldhutter die Stimmungslage bei seiner DAV-Sektion Teisendorf [...] ein
[...]
Abwartend äußert sich Jutta Cappel vom Alpenverein Trostberg (ca. 3700 Mitglieder). "Wie so viele habe ich mir noch keine abschließende Haltung gebildet, dazu fehlen mir noch detaillierte Informationen über Kosten und Umwelteingriffe." Ähnlich geht es Kurt Stemmer von der rund 1300 Mitglieder starken Sektion in Tittmoning.
[...]
Hannes Höfer, Vorsitzender der AV-Sektion Laufen (ca. 1900 Mitglieder), hat dagegen schon jetzt einen klaren Standpunkt. Er lehnt eine Olympia-Bewerbung ab. Der olympische Grundgedanke, dass sich die Jugend der Welt zum sportlichen Wettkampf trifft, sie längst passe. "Treffen tun sich die Wirtschaftsriesen dieser Welt. Und ein kleiner Schweizer Verein gebiert sich wie eine Weltmacht", nimmt sich Höfer das Internationale Olympische Komitee (IOC) vor, das die Ausrichter selbstherrlich gängele, zum Beispiel indem es für die 2018-er-Bewerbung auf Langlauf und Biathlon in Garmisch bestanden habe. "Dass man jetzt auf die bestehenden Anlagen in Ruhpolding umschwenkt, ist zu begrüßen", gesteht Höfer Verbesserungen des Konzepts zu. Doch dürfe man sich nicht täuschen lassen von leeren Versprechungen wie etwa dem A8- oder Kirchholztunnelausbau. "Das ist schon zeitlich nicht mehr zu bewerkstelligen."

NOlympia - das ist auch die Devise von Peter Parsiegla von der rund 1200 Mitglieder starken Sektion Achental. Für den AV-Jugendreferenten aus Grassau sind Olympische Spiele mittlerweile nur noch "Kommerz hoch drei". "Das passt nicht her in unsere Region. Wir reden hier immer vom sanften Tourismus, das ist unsere Stärke. Dann müssen wir aber nicht noch Tausende Betten und neue Sportstätten in die Berge bauen." Parsiegla ist der angekündigte touristische Schub nicht nachhaltig genug. "Da kommen vielleicht Hunderttausende, aber die meisten einmal und nie wieder."

"Momentan eher dagegen", beschreibt Robert Kern die Stimmungslage an der Spitze der Sektion Bad Reichenhall (ca. 3700 Mitglieder). Wobei der Vorsitzende schon ein sehr differenziertes Bild vom olympischen Für und Wider zeichnet. "So positiv die Einbindung von Ruhpolding ist - es nimmt uns nicht die Angst vor den begleitenden Infrastrukturmaßnahmen, die die Natur verschandeln und zerstören. Straßen müssen gebaut werden, Hotels kommen auf die grüne Wiese", befürchtet Kern eine übertriebene Landschaftsversiegelung. "Und mit dem millionenschweren Zugpferd Olympia kann alles einfach durchgedrückt werden, ein Freibrief für mangelnde Naturverträglichkeit."
[...]



#8 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 18 October 2013 - 11:58

BR, SchleichFernsehen: Helmut Schleich zu München 2022

#9 phouse

phouse

    Über Stock und Stein

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 282 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Berchtesgadener Land

Geschrieben 18 October 2013 - 18:40

Eine interessanter Artikel im Berchtesgadener Anzeiger vom 18.10.13 trägt den Titel: "Keine Kohle, kein Nolympia" Gruß phouse
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

#10 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 22 October 2013 - 13:44

SZ: Fünf Argumente gegen fünf Ringe heise.de: Olympia-Bürgerentscheid mit Informationsdoping

#11 Gerald Winkler

Gerald Winkler

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 27 October 2013 - 08:50

Hier ein hervorragender Kommentar vom BR über die Olympiabewerbung. Unbedingt anhören http://cdn-storage.b...enchen-2022.mp3

#12 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 29 October 2013 - 08:25

Aktueller Beschluß des DAV-Bundesjugendleitertages 2013:

Die JDAV spricht sich gegen eine Bewerbung der Landeshauptstadt München für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 aus. Die JDAV ist der Meinung, dass der DAV seiner Aufgabe und seinem Selbstverständnis als Naturschutzverband nur mit einer Ablehnung dieses Großereignisses in den Bayrischen Alpen gerecht werden kann. Eine grundsätzliche Befürwortung mit „kritische Begleitung“ von Olympia 2022 in München wird dem nicht gerecht.



#13 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 29 October 2013 - 21:39

Bayern plus, Servus Bayern: Schnee bunkern – Für Olympia 22 AZ: 102 000 haben in München schon gewählt BR-Video: Diskussionen vor dem Bürgervotum

#14 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 30 October 2013 - 16:45

JDAV: Klares NEIN zu Olympia 2022 in München

Über 450 Jugendleiterinnen und Jugendleiter aus dem ganzen Bundesgebiet befassten sich über zwei Tage intensiv mit dem Für und Wider der Olympiabewerbung. Besonders Argumente zum Umweltschutz und die prinzipielle Kritik an der fehlenden Nachhaltigkeit dieser Massenveranstaltung setzten sich am Ende durch und führten zum nahezu einstimmigen Votum des Bundesjugendleitertags.


Bayern 1: Rucksackradio

Samstag, 02.11.2013
05:02 bis 07:00 Uhr
Der Alpenverein und Olympia - Eine Grundsatzentscheidung. Von Georg Bayerle


Bearbeitet von NOlympia2018, 30 October 2013 - 16:52.


#15 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 01 November 2013 - 10:54

BR-Audio: Olympia 2022: Pro und Contra

Die Bürger entscheiden am 10. November, ob München sich mit seinen Partnern um Olympia 2022 bewirbt. Was spricht dafür, was dagegen? Ein Streitgespräch zwischen Philipp Sausmika vom JDAV und Christian Vetrovsky vom Jugend-Skiverband.

Berchtesgadener Anzeiger: »Zu groß, zu teuer und fremdbestimmt«

BR-Video: Berchtesgadener Land sagt jein

#16 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 04 November 2013 - 09:10

dpa: Alpenverein erneut auf Gratwanderung bgland24.de: „München 2022“: Wirtschaftswunder für das Berchtesgadener Land? Heute bei sport inside (WDR): Olympisches Ringen

#17 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 04 November 2013 - 15:27

Eurosport-Kommentar: München braucht Olympia nicht

Deshalb kommt jetzt das nächste Modewort ins Spiel, das niemand so richtig erklärt: Nachhaltigkeit. Will wahrscheinlich heißen: Wir könnten morgen anfangen. Wir beschädigen nichts. Kein Baum muss weichen. Alles bleibt fast wie es ist, wird aber viel besser. Das ist ein Trugschluss. Nachhaltigkeit in Verbindung mit Olympischen Spielen gibt es nicht. Das sagt nur keiner. Eher folgt Katzenjammer.

Die Frage ist doch vielmehr: Bekommen wir mit den Olympischen Spielen, was wir wirklich wollen. Ein charmantes Großereignis, das uns allen viel Freude bereitet oder ist das alles nicht doch eine unverschämte und zudem extrem teure Mogelpackung?

SZ: Große Leserumfrage: Wollen Sie Olympia 2022 in München?

Morgen in der Münchner Runde (BR): Was bringt Olympia Bayern?

#18 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 05 November 2013 - 00:34

BR, Abendschau: Live aus München I: Pro und Contra Olympia 2022 BR, Abendschau: Live aus München II: Vor dem Bürgerentscheid zu Olympia 2022

#19 Heinz Buchmann

Heinz Buchmann

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 3 Beiträge

Geschrieben 05 November 2013 - 21:39

http://www.faz.net/a...e-12646035.html Die Jugend der Berge warnt die Jugend der Welt

#20 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 917 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 07 November 2013 - 00:24

BR, Münchner Runde: Endspurt Bürgerentscheid: Was bringt Olympia Bayern? BR, Kontrovers: Hop oder Top – Der Bürgerentscheid zu Olympia 2022 SZ: “Bei uns, da wird es eng” SZ: Große Kartenumfrage zur Münchner Bewerbung

Bearbeitet von NOlympia2018, 07 November 2013 - 09:44.