Zum Inhalt wechseln


Foto

Eisenbreche bei Bad Hindelang in Gefahr


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#21 Flachlandtiroler

Flachlandtiroler

    .

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 554 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 25 September 2015 - 22:44

 

Beim Skigebiet war ja schon weiter oben von dem am *Oberjoch* die Rede, wo man beliebig sinnlos verpulverte Energie sparen könnte.

 

Kann mir jemand helfen, wo das Oberjoch erwähnt sein soll?

 

BN (und DAV) sollen also ihren Widerstand gegen die Verbauung der Eisenbreche aufgeben, weil der erzeugte Strom dringend zum Betrieb von Schneekanonen am Oberjoch benötigt wird? Gleichzeitig gegen den weiteren Ausbau des Skitourismus (bzw. gegen dessen staatliche Subventionierung) anzukämpfen und vor der Zerstörung von Schutzgebieten zu warnen, ist doch mehr als konsequent.

 

 

Andersherum wird ein Schuh draus -- ist das so schwer zu verstehen? Aaaalso... statt ein (4,3 zu 5 problematisch zu sinnvolles) Wasserkraftwerk zu verteufeln, könnte man doch auch den Strom einfach einsparen.

Naheliegenderweise eben diesen sowieso okölogisch und bald auch okönomisch schwachsinnigen Pistenskizirkus in niedrigen Lagen, der quasi nur noch mit Beschneiung zurecht kommt. Eben nebenan am Oberjoch z.B.

 

Für mich ist das ein weiteres Beispiel dafür, wie sich "Umweltschützer" auf Kleinigkeiten (ein "problematisch kleines" Wasserkraftwerk...) stürzen, aus denen sich medienwirksame Erfolge für ihr kümmerliches Dasein erzielen lassen. Die großen Probleme (Pistenski, Kunstschnee) werden nicht angerührt.

 

Kleinmut treibt seltsame Blüten.


Bearbeitet von Flachlandtiroler, 25 September 2015 - 22:45.


#22 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 912 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 26 September 2015 - 07:48

Die großen Probleme (Pistenski, Kunstschnee) werden nicht angerührt.

 

BN: BN und DAV klagen gegen Beschneiung am Sudelfeld

 

nolympia.de: Der gekaufte Winter

 

Landtagsfraktion der Grünen: Schneekanonen: Wie Steuergelder in die Luft geblasen werden

 

Wer tut jetzt nochmal zuwenig gegen den Beschneiungswahnsinn? BN? DAV? NOlympia? Die Grünen?

 

Wer erkannt hat, daß man Energie auch einsparen kann, muß doch umso mehr gegen den sinnlosen Neubau von Kraftwerken sein, vor allem und gerade in Schutzgebieten!? Aber das werden nun ja ohnehin die Gerichte entscheiden.



#23 Flachlandtiroler

Flachlandtiroler

    .

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 554 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 28 September 2015 - 11:04

 

Die großen Probleme (Pistenski, Kunstschnee) werden nicht angerührt.

 

BN: BN und DAV klagen gegen Beschneiung am Sudelfeld

 

Da habt ihr ja richtig was erreicht, Respekt :P


Bearbeitet von Flachlandtiroler, 28 September 2015 - 11:05.


#24 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 912 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 03 November 2015 - 09:30

SZ: Ramsauer Ache: Gericht lehnt Baubeginn von Wasserkraftwerk ab



#25 NOlympia2018

NOlympia2018

    NOlympia sagt DANKE!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 912 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 10 February 2017 - 13:13

quer: Grundsatzstreit um Eisenbreche