Zum Inhalt wechseln


Foto

Discount-Mitgliedsbeitrag - welches ist die Sektion mit dem kleinsten Beitrag?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 bergsteigen_extrem

bergsteigen_extrem

    extrem unfähig

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 06 October 2015 - 21:48

Einen Beitragsspiegel oder ein zentrales Verzeichnis über die Mitgliedsbeiträge in den Sektionen scheint es nicht zu geben.

 

Welche Sektionen eines Alpenvereins haben die niedrigsten Mitgliederbeiträge?

 

Rein informativ würde es mich auch interessieren, welche Sektion den höchsten Mitgliedsbeitrag hat (und wie der Durchschnitt ist).

 

Auch interessant, falls jemand Infos hat: Preise bei Sektionen von:

  • Oesterreichischer Alpenverein OeAV
  • Fédération Francaise des Clubs Alpins et de Montagne FFCAM
  • Federacion Espanola de Deportes de Montana y Escalanda FEDME
  • Club Alpino ItalianoCAI
  • Schweizer Alpen-Club SAC
  • Alpenverein Südtirol AVS
  • Federazione Alpinistica Ticinese FAT
  • Liechtensteiner Alpenverein LAV
  • Planinska Sveza SloveniJe PZS
  • Club Alpin Beolge CAB
  • Groupe Alpin Luxenbourgeois GAL
  • Nederlandse Klim -en Bergsport Vereniging NKBV

Bearbeitet von bergsteigen_extrem, 06 October 2015 - 21:49.


#2 Cabonga

Cabonga

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 4 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Allgäu

Geschrieben 07 October 2015 - 06:13

Es gibt eine Seite, auf der du eine grobe Übersicht erhältst (DAV). Allerdings sind diese nicht immer aktuelle. Der günstigste Beitrag für die normale Mitgliedschaft leigt bei € 48,00. Alle Beträge darunter sind veraltet

 

http://www.deine-ber...v_beitraege.php



#3 bergsteigen_extrem

bergsteigen_extrem

    extrem unfähig

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 07 October 2015 - 14:01

Vielen Dank! :)

 

Deine-Berge hat sich ganz schön gemausert.

​Mindestbeitrag ist aktuell 48 €.


Bearbeitet von bergsteigen_extrem, 07 October 2015 - 17:52.


#4 Ortler

Ortler

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 01 November 2017 - 13:09

Die teuerste Sektion ist vermutlich Bielefeld mit schon fast überteuert anmutenden 100 Euro!

#5 Alpenfan70

Alpenfan70

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 264 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 03 November 2017 - 14:26

Immer wieder:

der (schnöde) Mammon!

 

Bei einer ggf. angestrebten Kosten-Nutzenkalkulation währ da noch die - auch nicht wirklich einheitliche - Aufnahmegebühr...

Nicht vergessen, die sollte man auf die angestrebte Mitgliedschaftsdauer umschlagen!

Auch bietet - glaub ich - nicht jede Sektion für "Spätberufene" einen geminderten Jahresrestbeitrag, z. B. bei ?Beitritt ab 01.09. erstmal nur den halben Jahresbeitrag (meist beschränkt auf Vollzahler).

 

Was wird in Bielefeld für die 100 € ?im Jahr? so an "Extras" geboten?

- Freie Nutzung der ?Kletterhalle?

- AI bei Aufenthalt auf Sektionseigenen Hütten?

...

Bis die Tage!

"Alpenfan70"

 

...Klasse, das die "Veranstaltungen der Communitymitglieder" mal wieder "ausgemistet" wurden!

hier wieder was für "Boanelkramer" etc. könnte ggf. jemand den "Schwäbischen Stammtisch" wieder zurück auf das letzte Beitragsdatum setzen...

(der) dankenswerterweise glöschte/gesperrte Spam-Beiträg(-e) scheint(-en) für's "Ranking" /den Listenplatz in der Rubrik weiter zu bestimmend...


Bearbeitet von Alpenfan70, 03 November 2017 - 14:29.