Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


Watzmann Sommer 2016


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 _Oskar88_(Gast)

_Oskar88_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 04 July 2016 - 10:40

Servus zusammen,

 

dieses Jahr steht endlich die Watzmann Überschreitung auf dem Programm. Bis jetzt sind drei Outdoorbegeisterte mit an Bord, im Alter von 25-30 Jahren. Klettersteig- und Hochtourenerfahrung ist vorhanden, genauso wie Ausdauer und Schwindelfreiheit.

 

Übernachtet wird im Watzmannhaus, bis jetzt ist aber noch nichts gebucht sind also zeitlich flexibel...

 

 

Würden uns freuen wenn sich noch weitere Mitwanderer anschließen würden!  ;)

 

 

 



#2 _calfaile_(Gast)

_calfaile_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 08 July 2016 - 21:25

Moinsens,

 

und grüße aus dem hohen Norden. Hatte vor die Überschreitung am 21.08 allein zu machen. Dies allerdings von der Wimbachbrücke aus, also wenn ihr dann schon oben seit könnte ich euch ja einfach einsammeln!  ;)

Zu mir bin ebenfalls Klettersteig und Hochtourenerfahren und ausdauernd, ansonsten Klettertechnisch überall unterwegs von alpinen Mehrseillängen bis zu gebohrten Sportrouten. Bin zu dem Zeitpunkt gerade drei Tage 33 Jahre jung. Also wenn es passt würde ich mich anschließen. 

 

Freue mich auf Antwort Jan-Hendrik



#3 _Julio9134_(Gast)

_Julio9134_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 July 2016 - 13:07

Wann würdet ihr gehen? Je nach Termin würde ich mich gerne anschließen. Wollte dir Tour solo machen. Aber wenn sich jemand findet, dann lieber in Geselligkeit. 

Habe Hochtourenerfahrung bis D+, Klettern 6 Grad und Eisklettererfahrung. Komme aus dem Raum S und kann gerne die Führung übernehmen. 

 

Bester Gruss



#4 _Filou_(Gast)

_Filou_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 10 July 2016 - 21:20

Hey, ich hätte auch Lust auf die Tour.

Erfahrung (Hochtouren, Klettern, Klettersteig, etc.) ist vorhanden. Habt ihr denn schon einen genauen Termin? Ich bin Lehrer und habe quasi ab dieser Woche 6 Wochen immer mal wieder Zeit. Vielleicht passt es ja terminlich.

Gruß, Matze



#5 _AlexG_(Gast)

_AlexG_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 12 July 2016 - 19:05

Hallo zusammen,

 

wollte in der nächsten Woche den Grat machen. Ist von euch jemand ab dem 20.07-25.07. für die Tour verfügbar?

Habe Kletter und Bergsteig- Erfahrung, bin nur etwas eingerostet. Kondition ist okay aber nicht Höchstform.

 

Schreibt Bescheid,

 

Beste Grüße,

Alex



#6 _Volker-Paul_(Gast)

_Volker-Paul_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 12 July 2016 - 20:39

Hallo,

soll das folgende Rundtour werden?

Wimbachbrücke (634 m) - Watzmannhaus (1930 m) - Hocheck (2651 m) - Watzmann-Mittelspitze (2713 m) - Watzmann-Südspitze (2712 m) - Wimbachgrieshütte (1327 m) - Wimbachbrücke (634 m)

mit Übernachtung im Watzmannhaus und Wimbachgrieshütte? Ist dazu ein Klettersteigset notwendig?

 

Schöne Grüße

Volker



#7 _AlexG_(Gast)

_AlexG_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 12 July 2016 - 23:28

Hi Volker,

 

genau die Tour wirds werden, nur ohne Übernachtung an der Wimbachgrieshütte. Ich nehme ein Klettersteigset mit, denke aber nicht, dass es nötig ist.

Mein Motto ist dennoch: come prepared.

 

Grüße,
Alex



#8 _Riesenfuchs_(Gast)

_Riesenfuchs_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 13 July 2016 - 08:32

Huhu,

 

steht denn jetzt schon ein Termin fest? Bin Hochtouren-, Klettersteig- etc. erprobt und ab dem 20. Juli ließe sich sogar machen,

 

lieber Gruß, pia



#9 _Oskar88_(Gast)

_Oskar88_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 13 July 2016 - 18:21

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die zahlreichen Antworten :) Termin wird wahrscheinlich im August liegen... 

Wenn sich eine Gruppe und ein Tag gefunden hat, würden wir gerne im Anschluss das Watzmannhaus reservieren!

 

Liebe Grüße

Oskar



#10 _Kalmit_(Gast)

_Kalmit_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 17 July 2016 - 11:24

Hallo zusammen,

vielleicht hat auch wer Lust, die Tour anders herum zu gehen mit Start an der Wimbachbrücke ins Wimbachgries und Überschreitung von Süd nach Nord... Das hat einige Vorteile wie kein Stau, nur kurzzeitig Menschenmassen im Gegenverkehr und das fiese Geröll unterhalb der Südspitze geht sich rauf leichter als runter. Und das Ganze als Tagestour.

Viele Grüße

Watzi



#11 _Riesenfuchs_(Gast)

_Riesenfuchs_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 21 July 2016 - 09:42

Hallo allerseits, wie sieht denn die erste Augustwoche aus - könnte sich da jemand erwärmen? ;) - Richtung ist mir egal, viele Grüße, pia



#12 _nohandrest_(Gast)

_nohandrest_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 21 July 2016 - 18:21

Servus Leute,
 

ihr seid ja, wie's aussieht,  schon ne recht große Gruppe.
.. und a bissl älter als 25-30 bin ich auch.
Insofern habt Ihr vermutlich keinen Bedarf mehr.

Vielleicht 'n paar Punkte zu den vorherigen posts:
Ihr werdet vermutlich ein Klettersteigset eher brauchen können als Hochtourenerfahrung.
Nach dem Frühjahr ist zwar nichts sicher ... aber normal gibt's da um die Zeit keinen Schnee mehr.
Den Gegenerkehr von Süd nach nord stelle ich mir aber besonders am WE wild vor. :wacko:

Wenn Ihr doch noch Bedarf habt , unter der Woche geht , und noch bock auf gesellschaft habt.
... dann meldet Euch mal!

Vielleicht ist unter all den vorangegangenen Leuten auch ein Ostwand-Aspirant?!
... da hätte ich erst recht Bock drauf.

Grüßle
Wolfgang


 



#13 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 19 May 2017 - 09:09

fiese Geröll unterhalb der Südspitze geht sich rauf leichter als runter.

Ist das wirklich so?

Meines Wissens kann man das Geröll über Hunderte Höhenmeter auf den Hacken abfahren. Aber natürlich nur abwärts :-)