Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


* * - - - 3 Stimmen

Bald ist er da, der Schnee


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
Eine Antwort in diesem Thema

#1 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 07 January 2017 - 12:22

Bei mitunter klirrender Kälte durch den verschneiten Wald und über teilweise tief eingeschneite Felder der Alb mit wunderbarer Aussicht.
Wir starten bei der Moschee zwischen Reutlingen und Pfullingen und wandern über Georgenberg, Pfullingen, Schönberg (Unterhausener Unterhose), Unterhausen, Ursulaberg nach Eningen.
 
In Unterhausen haben wir dann 10 Minuten lang uns anhören dürfen, wie ein antisozialer Halbstarker über einen Parkplatz schlittert. Freundlicherweise hat er es so lange gemacht, dass ich noch gut eine Minute filmen konnte.
Den Link hat das Ordnungsamt in Lichtenstein auch, der antisoziale Halbstarke wird sich in wenigen Tagen über einen fetten Bußgeldbescheid freuen. ;D
 
Ein sehr günstiges (nicht mit "billig" verwechseln) und leckeres Abendessen im Grünen Baum (Minexx SPAM s19 xxe, Pizza, Gnocchi) beschließt einen perfekten Tag.
 
Stats: Länge 20,5 km / Anstieg 983 m 
Auf g+ gibt es mehr Bilder und auch in größerer Auflösung https://goo.gl/photo...XwhgGq8vQ7P2HDA
 
 
 
Über steile Wege zum

01.JPG

 
Schönberg

03.JPG

 
Vor der Unterhose, dem weltweit ersten Turm in Stahlbetonbauweise, gesponsert 1906 von  Unterhosenfabrikanten Laiblin

05.JPG

 
Die viele Sonne habe ich nur kurz mal abbekommen - außer bei den steilen Aufsteigen war's zu kalt.

07.JPG

 
Und wieder die Unterhose

09.JPG

 
Der Untergang

11.JPG

 
 

Bearbeitet von Lampi, 07 January 2017 - 12:26.


#2 _Muci_(Gast)

_Muci_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 11 January 2017 - 21:50

Thematisch irrelevantes und inhaltsleeres Privatgeplänkel der User NixWiss und Lampi an dieser Stelle gelöscht.

 

Grund: Dieser mit Beleidigungen gespickte Textmüll ist weder im Interesse des DAV als Betreiber des Forums, noch in dem der überwiegenden Mehrzahl der Community-Mitglieder.

 

Um eine Fortsetzung des "Dialogs" an dieser Stelle zu unterbinden, wird der Tread geschlossen.