Zum Inhalt wechseln


Foto

Schneeverhältnisse im Frühjar

Schneeschuhe Winterbergsteigen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#21 Terpal

Terpal

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 03 February 2017 - 18:50

Es würde mir ja nichts ausmachen, evt. Dezember, Januar, Februar zu pausieren, aber bis Juni möcht ich hald nicht warten. Und wenn es ab März zumindest hin und wieder mal Steigeisenverhältnisse gibt, würde mir das völlig ausreichen. Gibt es vllt. ja gelegentlich mal tragfähigen Harsch?



#22 climberado

climberado

    ...

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 03 February 2017 - 20:32

---


Bearbeitet von climberado, 18 June 2017 - 17:56.


#23 habicht

habicht

    Freak

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 73 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Nürnberg

Geschrieben 04 February 2017 - 11:07

Bei den hiesigen Wetterverhältnissen würde ich das nicht mal an Monaten festmachen. Ich habe schon im November, Dezember, Januar und Februar Touren gemacht, wo so gut wie kein Schnee lag. Das ist halt von Jahr zu Jahr anders. Meistens kommt der große Schnee erst Februar, März in den Bergen, dann gehts halt nicht, aber es gab auch schon Jahre, wo es in diesen Monaten problemlos in größere Höhen ging.

 

Einfach die aktuellen Schneeverhältnisse beachten, dazu die Lawinengefahr, und wenn alles passt, einfach ab in die Berge.

Tourenvorschläge habe ich Dir geschickt :)

 

Thomas



#24 climberado

climberado

    ...

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 04 February 2017 - 17:35

---


Bearbeitet von climberado, 18 June 2017 - 18:00.


#25 Terpal

Terpal

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 12 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 04 February 2017 - 20:24

Ich hatte schon gute Tubbs, aber ich konnte mich nicht wirklich damit anfreunden.

Entschudligung für die vllt. dumme Frage aber ist der Schnee auf der Südseite fester, oder schneller fest?



#26 climberado

climberado

    ...

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 04 February 2017 - 20:35

---


Bearbeitet von climberado, 18 June 2017 - 18:01.


#27 barbar

barbar

    Freak

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 97 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 15 February 2017 - 21:38

Hallo, suedhang ist oft im april schon ganz gut. Uebrigens um so steiler um so weniger bleibt dort auch liegen. Aber jedes Jahr ist anders. Morgens hart, mittags weich. Macht uebrigens spass raufgehen  und feststellen das man sich wieder einmal getaeuscht hat.



#28 tobias

tobias

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 992 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 16 February 2017 - 13:24

Bis April braucht kein Mensch warten,bei Rosenheim gehen schon folgende Gipfel schneefrei.heuberg kranzhorn hochries kasererwand rehleitenkopf wildbarren hochsalwand erste Motorradfahrer am sudelfeld gesichtet Winter bye bye

#29 Klugscheisser

Klugscheisser

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 18 February 2017 - 15:07

Schneefrei? Mancher wird jetzt wieder sagen, was interessiert mich mein dummes Geschwätz von vorgestern... B)

 

http://www.lawinenwa...e/lageberichte/


Bearbeitet von Klugscheisser, 18 February 2017 - 15:21.


#30 BitPoet

BitPoet

    Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Nähe Landshut

Geschrieben 18 February 2017 - 15:26

Schneefrei? Mancher wird jetzt wieder sagen, was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern... B)

 

Die paar Schneewolken hätten doch auch bis Montag warten können. Inspiriert von tobias' Posting hab ich mir gestern Abend schon mal die beste Zug+Rad-Verbindung für Sonntag rausgesucht, um auf den Hochries zu latschen - dann habe ich heute Früh ganz inspiriert die Webcams angeschaut... :wacko:



#31 tobias

tobias

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 992 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 18 February 2017 - 17:51

servus bitpoet ja des durt ma leid für di zwecks sonntag , der on off winter kann nerven,

 

aber falls du heit biathlon wm hochfilzen gesehn hast war der wintereinbruch nur ein kurzes intermezzo und i dat trotzdem fahren, wenn is mal früher woaß fahr i ah gern mit dir mit mitm zug für ne tour wenn i derf, mei rennradl wurde grad von meim radlbauer frühjahrsfit überarbeitet,

 

soviel kann es gar ned geschneit haben über nacht , am heuberg westanstieg vom inntal aus ist alles frei von schnee (stand donnerstag)  , an der hochries 200hm höher als der heuberg mag sein jetzt wieder bissl weiß

 

letzte woche von montag bis donnerstag wars jedenfalls sehr mild im gebirge, das thermometer auf unserer sektionshütte am sudelfeld war stets weit im plus wegen des föhns in den nordalpen



#32 Klugscheisser

Klugscheisser

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 18 February 2017 - 18:00

20 bis 40 cm sind halt 20 bis 40 cm... :D

Und WM Pisten in Hochfilzen sind halt immer gut präpariert... :P


Bearbeitet von Klugscheisser, 18 February 2017 - 18:02.


#33 tobias

tobias

    Powerposter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 992 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 18 February 2017 - 18:12

sie machen ihrem namen ja alle ehre und tschuldigung dass ich nicht allwissend bin oder gar in persona von frau holle dann dat i genau vorhersagen wieviele cm aus welcher wolke in welcher region fallen :=) :=)

 

falls sie ein problem damit haben dass i letzte woche erste touren hab schneefrei genießen können, dann sag i nur neider gibts immer und ständig und es wird wohl besser sein in zukunft hier nur wieder passiv mitzulesen

 

und ansonsten is es immer ratsamer aussagen live zu überprüfen als viel blablabla und keine umsetzung, dass hochfilzen etwas weiter von den vorbergen ist und dort auch künstlich nachgeholfen wird bzw. präpariert ist sollte auch klar sein, hochfilzen war eher des beispiel das es heute sonnig in den alpen war......

 

scheens wochenende am TV, in den bergen oder wo auch immer



#34 barbar

barbar

    Freak

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 97 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 12 April 2017 - 10:14

Hallo , mitte Marz ueber San Bernardinopass) schweiz) gefahren hinten runter an Mesocco vorbei und dann ca10km vor Bellinzona rechts rauf. Pizzo Molinera heisst der Zauberberg, 2300 hoch. Vom Tal aus erst mit Mauntainbike ca. 900hm rauf dann zu Fuss weiter nochmal in etwa soviel. Man kann ja dann am abend mit dem bike sooooo weit runter fahren. Dieses Jahr gings ganz gut mit dem Schnee.) Ab 1600)  Man kann auch mit dem Auto die Strasse hoch fahren statt mit dem Fahrrad oder eben sonstwas fuer ein Geraet benutzen. Wegweiser sind vor Ort, oder eben Karte anschauen. Anfahrt von Lindau Bodensee ca.1,5 Std. Pfeuati. 



#35 barbar

barbar

    Freak

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 97 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 19 April 2017 - 07:54

Hallo , also an Mesocco vorbei spaetestens  Abfahrt  Roferedo, unbedingt die Nebenstrasse in Richtung Bellinzona. Und Fuer die Mountainbike Freaks. Cima di cugn von Roferedo aus 2000hm. Uebrigens blaest der Wind von Nord ist oft das Wetter dort schoen.    







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Schneeschuhe, Winterbergsteigen