Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


Ätna

Ätna Etna Sizilien Vulkan

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 _gentiana_(Gast)

_gentiana_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 14 February 2017 - 20:57

Hallo, hier eine Anfrage außerhalb der Alpen:

 

Wir wollen im Frühjahr 2017 nach Sizilien reisen und dabei gern auch den Ätna besteigen. Das ist sportlich wohl keine allzu große Herausforderung.

Nun lese ich aber, dass es seit 2013 nicht mehr ohne Führer erlaubt ist, sich dem Gipfelbereich zu nähern. Einige Leute berichten, dass man dennoch einfach hochlaufen kann. 

Klar würde ich mich zuvor über die aktuelle Gefahrensituation erkundigen. Aber wenn diese normal ist, hatte ich eigentlich vor, mit meinen Freunden auf ausgetretenen Wegen ohne Bergführer hinauf zu wandern.

 

War jemand von euch in den letzten Jahren mal oben? Wie ist es dort vor Ort? Geht jeder mit Führer oder sind es nur ein paar wenige normtreue Deutsche, die sich solche Gedanken machen ;-) ???

 

Über eure Tipps und Erfahrungen freue ich mich!

 



#2 _kebne_(Gast)

_kebne_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 14 February 2017 - 22:50

Hi

Ich weiß nicht wie es heute gehandhabt wird. Wir waren vor ein paar Jahren auf dem Ätna. Am obersten Parkplatz ist die Hütte der Bergführer. Offizielle Regel war, dass die Besteigung nur mit Bergführer erlaubt sei. Wir haben da dann angefragt wegen einer Besteigung. Die Antwort war, dass noch Vorsaison wäre und keiner der anwesenden Bergführer Lust auf die Tour verspüre. Aber wir sollten, sofern wir uns da zutrauen, ruhig alleine gehen; Kontrollen und etwaige Strafen gäbe es nicht.

Also sind wir ohne Bergführer los und uns hat unterwegs auch niemand gefragt. Es war noch reichlich sulziger Schnee, so dass man die Gehzeiten im Frühjahr nicht unterschätzen sollte. Die ausgetretenen Wege gibt es im Frühjahr nicht und es ist auch keine Wanderung!

Grüße und viel Spaß auf Sizilien

kebne



#3 _Flachlandtiroler_(Gast)

_Flachlandtiroler_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 15 February 2017 - 17:01

Auch bei mir ist Sizilien einige (etliche) Jahr her, und ich war garnicht oben; aber was Du auf jeden Fall tuen solltest:

Dich sorgfältig und tagesaktuell über die Aktivität informieren!

Der Ätna ist sehr aktiv und da lauern einige Fallen, nicht nur die offensichtlichen Ausbrüche.

 

Grüße, Martin


Bearbeitet von Flachlandtiroler, 15 February 2017 - 17:02.


#4 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 16 February 2017 - 22:07

Fast so schön wie ein Atompilz - nur mit noch ein bisschen mehr "Bums" dahinter :-)

 

Sicily-Italy-Etna-Volcano-Eruption-font-


Bearbeitet von Lampi, 16 February 2017 - 23:16.


#5 _gentiana_(Gast)

_gentiana_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 18 February 2017 - 11:23

Vielen Dank für eure Rückmeldungen und vor allem für das tolle Bild von Lamл   

Sollten wir diesen Anblick live genießen können, würde ich mir das mit dem Aufstieg schon noch einmal überlegen...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Ätna, Etna, Sizilien, Vulkan