Zum Inhalt wechseln


Foto

Von Rappenseehütte nach Kemptner Hütte/ Alternative zum Heilbronner Weg

routenführung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Mideho

Mideho

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 1 Beiträge

Geschrieben 18 June 2017 - 13:54

Hallo zusammen,

Eine Freundin und ich werden Mitte Juli eine kleine Hüttentour machen: Fiderpasshütte, Mindelheimer Hütte, Rappenseehütte, kemptener Hütte. Ich bin schon mehr als einmal mit Gepäck gewandert; die Freundin noch nicht. Bei jetzt genauerer Recherche ist jetzt aber schon abzusehen, dass der Heilbronner Weg nicht das richtige für uns ist. Gibt es eine Alternstive um zur Kemptener Hütte zu kommen? Auf der Karte sieht es so aus, als ob man Richtung hohes Licht und dann sozusagen untenrum über dann den e5 zur Kemptener Hütte kommt. Ist das empfehlenswert oder sollen wir lieber Versuchen eine zweite Nacht in der Rappenseehütte zu buchen? Danke für eure Antworten Miriam

#2 aleph1

aleph1

    Freak

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 88 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 19 June 2017 - 14:24

Was meinst du mit "Richtung hohes Licht und dann sozusagen untenrum".

 

Meinst du damit Durchschreitung der Kleine Steinscharte Richtung Schochenalpe und Roßgumpenalpe? Das ist auf jeden Fall alpines Felsgelände und auch steil, durch die Steinscharte hindurch, den Weg kenne ich nicht, nur hoch zum Steinschartenkopf. Wenn man das zum ersten Mal macht, dann kann das möglicherweise schon beeindrucken oder einschüchtern, kann mich nicht so erinnern. Ist halt ein alpiner Steig.

 

Man kann auch direkt von der Großen Steinscharte das Hochalptal runter, und dann das halbe Lechtal weiter nach Holzgau, und von da zur Kemptner.

 

Oder Rappenseehütte retour nach Oberstdorf, Transfer und Zustieg zur Kemptner. Ähnlich aufwändig.

 

Ich hoffe ihr geht wenigstens von der Rappenseehütte auf den Hochrappenkopf? Wenn nicht wäre ein Jammer.