Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


- - - - -

24h Wanderung Maishofen - Statzerhaus - Enzianhütte

24h wandern Hüttentour

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 _madraxx_(Gast)

_madraxx_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 05 September 2017 - 11:42

Hallo,

was für ein Wetter, ein sch... Wetter! Regen, Nebel und leichter Schneefall statt toller Aussichten auf den Wilden Kaiser, Hohe Tauern, Zell am See usw.

 

Aber die Stimmung unter den Wanderern war sensationell. Start war Meishofen und es ging hoch zum Hundstein und Statzerhaus. Dort gab es Mittag und weiter ging es hinab zur Enzianhütte. Dort gab es Kaffee und Kuchen. Aber auch die Ankündigung, dass es für die Nachtstrecke zu gefährlich sei. Der Weg aufgeweicht und im Rettungsfall nur schwer zu bergen. Potzblitz, es gab tosenden Applaus und so gingen die Wanderer vergnügt zum Zeller See und weiter nach Maishofen. Das anschließende Schnitzelessen im Unterwirt, wurde stimmungsvoll celebriert, dank des genialen Moderators!

 

Der ganze Bericht mit ca. 200! Bilder:

 

http://schöne-aussicht.de/24h-wanderung-maishofen/

 

MfG

Mad

Angehängte Grafiken

  • OO4A9185.jpg
  • OO4A9575.jpg
  • OO4A9716_1.jpg
  • OO4A9593.jpg




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: 24h, wandern, Hüttentour