Zum Inhalt wechseln


Foto

Empfang- und Akkustarkes Handy für die Berge

Empfang Handy Akku Berg

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 DomBiker

DomBiker

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 10 September 2017 - 17:08

Hallo Zusammen,

 

ich bin immer wieder einmal alleine in den Bergen unterwegs und zum Teil auch auf nicht so stark frequentierten Touren.

 

In meiner Ausrüstung habe ich ein Smartphone wo ich GPS, Foto etc. alles dabei habe aber im Notfall nicht immer guten Empfang habe.

 

Mir ist klar, dass es in den Bergen sehr viele Funkschatten gibt und auch so manch gutes Hand keinen Empfang mehr hat, eine 100%ige Abdeckung gibt und wird es nicht geben.

 

Da die "alten" Handy's einen besseren Empfang haben sollten, meine Frage was wäre hier zu Empfehlen.

 

  1. Sehr guter Handyempfang ist das wichtigste
  2. Gute Akkuleistung sollte es haben und auch mal 2 Tage halten
  3. Robust sollte es sein aber kein reines Outdoor Handy

 

Würde mich über Empfehlung von euch freuen.

 

So long

Thomas


Bearbeitet von DomBiker, 10 September 2017 - 17:09.


#2 Alpenfan70

Alpenfan70

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 264 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 10 September 2017 - 17:41

...das "Akkuproblem" entsteht u. U. auch durch den hohen Energieverbrauch für die Netzsuche...

d. h. auch/besonders ein "modernes" Gerät sucht auch bei einem Netzkontakt mit relativ schlechter Qualität (bezogen auf besiedeltes Gebiet) nach einer besseren Verbindung bis es schwarz wird

also entweder das Mobiltelefon auf der Strecke abschalten - ?besser? "offline" schalten wenn man von der GPS-Navigation abhängig ist -  oder ein viertel Kilo Watt einpacken...

auch der "Betriebsmodus" Kamera ist nicht wirklich Akku-schonend - oder?

 

Ob die "alten Handy's besseren Empfang haben" weiß ich nicht aber die Sendeleistung (sowohl vom Netz wie vom Mobiltelefon) war wohl auch "früher" stärker denn der Empfang ist doch nur die halbe Miete!

 

Ansonsten gibt's auf dem (relativ) flachen Land teilweise für alte Geräte Probleme, wenn nach der Inbetriebname von ?LTE-Stationen? die alten Frequenzen abgeschaltet werden, ob die Netzbetreiber in den Bergen "nur" wegen ein paar Einzelgängern - die ("...alles dabei habe aber im Notfall nicht immer guten Empfang...") sich öfters in solche Situationen manövrieren - doppelte Systeme vorhalten glaub ich kaum...

mfg

"Alpenfan70"


Bearbeitet von Alpenfan70, 10 September 2017 - 18:09.


#3 falscherHase

falscherHase

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 30 Beiträge
  • m/w:weiblich
  • Wohnort:Oberallgäu

Geschrieben 10 September 2017 - 21:49

Ein zweites Handy für Notfälle mitnehmen? Ein altes Modell ohne Smart und sonstigen Schnickschnack? Und das Smarphone auch nur bei Bedarf anschalten?



#4 Lampi

Lampi

    Gibz doch gar nicht.

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3543 Beiträge
  • m/w:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Homepage:http://touren.lampatzer.de

Geschrieben 11 September 2017 - 09:04

Ein zweites Handy für Notfälle mitnehmen? Ein altes Modell ohne Smart und sonstigen Schnickschnack? Und das Smarphone 

im Tal lassen !!!


Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook...68076829957093/

Lamπ%5Btm%5D auf Tour - neue Touren eingetragen am 31.01.2015

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer


#5 Harzer

Harzer

    Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 17 September 2017 - 14:27

Mein altes Samsung Handy hält 2 Wochen lang mit Täglich  10 Minuten  telefonieren.



#6 Alpenfan70

Alpenfan70

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 264 Beiträge
  • m/w:keine Angabe

Geschrieben 17 September 2017 - 18:46

Mein altes Samsung Handy hält 2 Wochen lang mit Täglich  10 Minuten  telefonieren.

 

Und - was willste für das Wunder der Technik haben?

Oder verrät'ste "DomBiker" noch die Typenbezeichnung für die Suche auf dem Flohmarkt, bei "altes Samsung" als Info ist die Auswahl sonst etwas ?uferlos?
 



#7 Harzer

Harzer

    Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • m/w:männlich

Geschrieben 17 September 2017 - 19:29

Samsunng Xcover 550 mit sogar 480 min. Sprechzeit bei ebay für 82.90 aber gebraucht



#8 DomBiker

DomBiker

    Seltenposter

  • Mitglied
  • 2 Beiträge

Geschrieben 05 October 2017 - 11:16

Ich habe mir nun ein NOKIA 105 mit D1 Prepaid Karte geholt und ich bin begeistert.

 

Wo ich mit meinem Smartphone keinerlei Empfang mehr habe, ist das kleine Nokia immer noch auf Empfang und auch die Akkulaufzeit ist mehr als beachtlich.