Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


Die Babyface Machine in der Schweiz ...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 November 2017 - 00:14

Schönes Video von und mit Alex Megos ....

https://www.redbull....linkId=44427327



#2 _allahopp_(Gast)

_allahopp_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 November 2017 - 05:21

Ja. Stimmt. Sehr real und geerdet.

 

Aber: Exen vorgehängt. Zählt für mich nicht! Auch wenn`s allgemein üblich ist. Pro Exe musst Du mind. 5 sek länger blockieren und höher antreten zum klippen. Bedeutet in dem Schwierigkeitsgrad entweder größere Hakenabstände einbohren (schlecht für Psyche) oder Dir geht obenraus, also selbst den Megosen und Co irgendwann der Saft aus. Auch bei 62,5 kg Körpergewicht. Aber sehr schöner, eleganter Kletterstil Herr Megos!



#3 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 November 2017 - 11:41

Kletterst Du in dem Grad?



#4 _allahopp_(Gast)

_allahopp_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 November 2017 - 15:40

Nein.

 

Der Film ist gemacht für den Konsumenten. Das sind nicht nur die 11er und 12er Kletterer. Keiner würde den Grad klettern, fast keiner, oder auch doch, wenn grundsätzlich vorklippen nicht als "den Grad geklettert" gelten würde. Dann müssten auch nicht alle den Faktor Zeit so in den Vordergrund stellen, auf der Suche nach neuen Bestleistungen. 10 8tausender in 4 Tagen, alle Nordwände der Alpen im April usw.

 

So unn nuh en Weißherbschtschoppe zum Feierabend :P

 

Unn nach emm Zwohte, @Lampi:

 

Tippst Du in meiner Liga? :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D 


Bearbeitet von allahopp, 09 November 2017 - 16:26.