Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


"Peaks of the Balkans" suche Mitwanderer/Mitwanderinnen Sept. 2018

Albanien Kosovo Montenegroo

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 _Manfred68_(Gast)

_Manfred68_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 22 January 2018 - 11:57

Der Peaks of the Balkans Trail (“Gipfel des Balkans”) ist ein 192 Kilometer langer Wanderweg der auf zehn Etappen das Dreiländereck Albanien, Kosovo und Montenegro verbindet. Vor wenigen Jahren wäre dies nicht möglich gewesen, mit einem neuem Genehmigungssystem können Besucher nun auf einer einzigartigen Trekking Runde die schönsten Bergregionen des vormals isolierten Albaniens, des nun unabhängigen Kosovo und eher für seine Küste bekannten Montenegros bewandern.

 

Der südlichste Ausläufer der Dinariden / Dinarischen Alpen bietet dabei die einmalige Szenerie. Das Gebirge verläuft zuerst parallel zur Adriaküste von Slowenien nach Süden, in Albanien inland und endet dann im Kosovo. Vor Ort nennt man den Gebirgszug die Albanischen Alpen, Prokletije (Slavisch) oder Bjeshket e Namuna (Albanisch), übersetzt sind das die nach ihrer Wildheit benannten “Verwunschenen Berge”. Auch der Jezerca befindet sich hier, der mit 2694 Meter höchste Gipfel des 600 Kilometer langen Gebirges. Die Szenerie ist abwechslungsreich und reicht von kargen dramatischen Karstlandschaften der Westalpen, dichten Märchen- und endlosen Nadelwäldern der fünf Nationalparks, verwitterten vulkanischen Urgestein zu weiten mit Gletscherseen übersäten saftig grünen Hochgebirgslandschaften der Ostalpen die oft an Nepal und Bhutan erinnern. Dazwischen findet man in ihrer Blumenvielfalt kaum zu übertreffende Weiden und von glasklaren, forellenreichen Flüssen geschaffene Täler in denen Bergbauern fern der Städte seit Jahrhunderten der Natur trotzten.



#2 _pflumpi_(Gast)

_pflumpi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 08 March 2018 - 14:02

Hallo!! Das klingt sehr spannend. sowas könnte ich mim kommenden Jahr vorstellen. ;-) Gerne würde ich auf dein Wissennd Erfahrungen zurückreifen.

als ich vor zwei Jahren auf dem Triglav stand hegten wden Gedanek, der w verloren ging.

Schöne Grüße



#3 _lila_(Gast)

_lila_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 09 March 2018 - 16:56

Hallo,

da möchte ich schon lange hin!! Das wäre ja super - wenn hier eine Truppe zusammenfinden würde, wär ich gerne mit dabei.
(muss allerdings bis spätestens 10.09. wieder zuhause sein)

Vielleicht bis demnächst



#4 _Tom75_(Gast)

_Tom75_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 14 March 2018 - 12:23

Hallo Manfred,

tolle Tour und ich hab große Lust mitzukommen. Erfahrung im Osten neben Polen, Tschechien etc. bisher in Bulgarien, Rumänien gesammelt. Die Peaks wären ein neues Highlight.

Könnte ab Mitte September los, müsste man schauen wie es mit den anderen Interessierten harmoniert. Lass uns gerne weiterplanen bzw. halte mich auf jden Fall auf dem Laufenden.

Ahoi!



#5 _Manfred68_(Gast)

_Manfred68_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 21 March 2018 - 15:01

Werde diese Woche mehr und Details zu dieser Tour erfahren.

Danach melde ich mich wieder.

 

Antwort an lila: Ja, eine gute Kondition ist für die Bewältigung dieser Tour notwendig.



#6 _erik70_(Gast)

_erik70_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 16 May 2018 - 22:56

Hallo,

ich hätte auch großes Interesse an der Tour.

Wie ist denn der Stand der Planung?

Viele Grüße

Erik