Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


August: Jeeptour und Trekking im Pamirgebirge/Tadschikistan


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 _Azul_(Gast)

_Azul_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 11 March 2018 - 12:38

Im August machen wir eine dreiwöchige Jeep- und Trekkingtour im Pamirgebirge. Wer kommt noch mit ? Mit dem Jeep auf dem Pamir High Way und durch den Wakhan Korridor. Mehrere Tageswanderungen und Kurztreks in verschiedenen Regionen zum Akklimatisieren. Ein längeres Trekking mit Bergführer und Begleitmannschaft zu den Seitentälern des Bartang Tals. Wandern nur mit Tagesrucksack, Gepäcktransport auf Eseln. Laufzeiten 4 – 8 Stunden in Höhen bis 4800m. Schlafen in Homestays bei den Einheimischen und im eigenen Zelt. 

Eigene Anreise nach Duschanbe...ab/bis dort alles über private Kontakte organisiert. Interesse geweckt? Ungefähre Kosten sind überschlagen. Nähere Infos gerne per Mail... es ist eine sehr persönlich geführte private Tour nah an der Natur und den Menschen des Landes. 
Reisezeit : So 5.8. – Mo 27.8.2018.Frühere Anreise oder spätere Abreise flugbedingt gut möglich. 
Die Mindestteilnehmerzahl, bei der die Tour finanziell machbar ist, ist bereits erreicht - d.h. die Tour findet statt. Wir würden uns aber über weitere Mitläufer/-innen freuen! (Gruppengröße max. 8 Pers./2 Jeeps)
Die Durchführung erfolgt zusammen mit einem befreundeten tadschikischen Bergführer - denn in dieser Gegend braucht es jemanden, 
der sich auskennt ; ) Es ist eine private Tour - gemeinsam reisen macht einfach mehr Spaß !