Liebe Mitglieder der DAV-Community,

im Online-Bereich haben sich die Kommunikationskanäle und das Kommunikationsverhalten sehr vieler Nutzerinnen und Nutzer stark verändert. Diesen veränderten Bedingungen muss sich der DAV-Bundesverband auch aus Effizienzgründen anpassen. Eine adäquate Betreuung der DAV-Community, deren Administration über viele Jahre dankenswerterweise ehrenamtlich erfolgte, ist künftig nicht mehr zu gewährleisten.

Deshalb wurde die DAV-Community am 24. Mai 2018 in einem ersten Schritt auf „Lesemodus“ umgestellt. Ein Einloggen und Erstellen/Kommentieren von Einträgen ist nicht mehr möglich. Auch die Zuordnung der Mitglieder zu den von ihnen erstellten Inhalten ist nur mehr über den jeweiligen Nickname gegeben und nicht mehr anders verknüpft. In einem zweiten Schritt werden die zum 24. Mai 2018 „eingefrorenen“ Inhalte nach drei Monaten komplett gelöscht.

Aus dem Kreis engagierter Mitglieder wurden alternative Kommunikations-Kanäle geschaffen: eine Chat-Möglichkeit, eine geschlossene Facebook-Gruppe und eine neue Alpen-Community.de. Weitere Infos und die Zugänge hierzu finden sich auch unter Community-News.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihr Interesse und bitten um Verständnis für dieses Vorgehen.

Zum Inhalt wechseln


Climb to Tokyo


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 _NOlympia2018_(Gast)

_NOlympia2018_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 30 March 2018 - 11:00

kletterszene.com: Klettern wird olympisch und die Rolle des DAV

 

DAV: Climb to Tokyo



#2 _NOlympia2018_(Gast)

_NOlympia2018_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 06 April 2018 - 21:11

BR (29.03.): Kletterer greifen nach Tokio

 

 

Die Münchnerin Romy Fuchs und Christoph Hanke aus Olching bereiten sich darauf vor. Die Qualifikation wird aber hart.



#3 _Lampi_(Gast)

_Lampi_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 06 April 2018 - 22:43

Da bleibt noch einiges Übrig bis zum alpinen Zwölfkampf

Von Berglauf über Schitouren und Eisklettern bis hin zum Mountainbike ... der Vielseitigkeitsfantasie ist keine Grenze gesetzt.



#4 _NOlympia2018_(Gast)

_NOlympia2018_(Gast)
  • Gäste

Geschrieben 05 May 2018 - 20:27

Berchtesgadener Anzeiger: »Bei Olympia würde unser Sport dreckig«

 

Die Ramsauer verstehen es, ihre erfolgreichen Sportler zu ehren und zu feiern. Dies haben der Skiklub Ramsau und die Gemeindeverwaltung beim Empfang für ihren erfolgreichen Skibergsteiger Toni Palzer am Mittwoch wiederum bewiesen.